Gib Darmkrebs ein Gesicht
Kämpfen
      lohnt
          sich
Hinweis:
Diese Seite befindet sich derzeit im Aufbau und ist daher noch nicht vollständig.


Warum es diese Seite gibt

Auf der Suche nach Antworten und / oder Unterstützung nach der Diagnose "Darmkrebs", wurde ich Ende 2007 im Internet leider nur bedingt fündig. Jeder, dem diese Diagnose gestellt wird, sucht nun nach Antworten. Ich musste feststellen, dass vieles nur sehr kühl und trocken behandelt wird. Ein viel zu nüchterner Umgang und zu wenig emotional mit einem sensiblen Thema.
Einen Teil dieser Antworten möchte ich Ihnen/Euch auf dieser Seite geben.
Mich hat diese Krankheit in sehr jungen Jahren getroffen, so dass nicht nur der untersuchende Arzt damals sichtlich geschockt gewesen ist, sondern auch ich, der sich urplötzlich und ohne Vorwarnung mit einer schweren Krankheit konfrontiert sah. In diesem Moment schießen einem tausend Fragen und Emotionen durch den Kopf, die man erst mal nicht erfassen kann. Unwichtig erscheinen die Lottozahlen vom Mittwoch, die Zugverspätung oder das wir im nächsten Jahr mehr Steuern zahlen müssen. Es relativiert sich in diesem Moment sehr vieles und unsere Angehörigen und Freunde haben Schwierigkeiten zu erfassen was in einem vor sich geht. Hinzu kommen die Fragen wie geht es weiter? Operation? Chemo? Künstlicher Darmausgang?
Meine Berichte und Kenntnisse berufen sich auch nur auf meine Erfahrungen, so werde ich weitestgehend darüber berichten können, was ich erlebt habe. Aber ich denke zu wissen, dass man nicht allein ist und, dass andere auch diese Krankheit haben oder hatten gibt einen Hoffnung.
Es gibt zwei Sätze die mir in dieser Zeit sehr geholfen haben, der einer Ärztin im Krankenhaus:
"Kämpfen lohnt sich"
und der eines Freundes
"es kommen auch wieder bessere Zeiten"
und daher finden diese sich auch auf meiner Seite wieder.
Sie hatten Recht, ich hab den Krebs besiegt und führe wieder ein normales Leben.

Ich wünsche Euch für die kommende Zeit viel Kraft und alles, alles Gute.

Euer Torsten


Torsten Merkel  •  Frankfurt am Main  •  mail(at)gib-darmkrebs-ein-gesicht.de